Die ganze Welt des Fussballs

Suchst du ein paar tolle Fussballschuhe, ein Fantrikot oder deine ganz persönlich bedruckten Fussballschuhe? Dann bist du bei uns an der richtigen Adresse...

Bulls Sonic Modellserie

Das E-Bike neu Gedacht

Daniel Sprecher
/ Kategorien: News, Bike, News

Neue Anforderungen fordern ein neues Denken, neue Technologien - und neue E-Bikes

Mehr Sport, mehr Naturerlebnis, mehr Trail-Action - in nur wenigen Jahren hat sich das E-Mountainbike vom Fitness- und Touren-E-Bike zum leistungsstarken Sportgerät entwickelt. Dabei werden Grenzen neu definiert.
Um diesen Anforderungen wirklich gerecht zu werden, müssen bekannte Bauweisen und Richtlinien hinterfragt werden. Mit dem gebündelten Wissen von Bulls ist dabei eine Modellserie entstanden, die auf Basis neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse neue Maßstäbe definiert und eigene Normen schafft.
Oder einfach ausgedrückt: Mehr Sport, mehr Spaß und mehr Sicherheit für anspruchsvolle E-Mountainbiker!

Maximale E-MTB-Performance mit natürlichem Fahrgefühl

Ein komplett neues E-Mountainbike-Konzept verlangt nach modernster Antriebstechnologie. Leistungsstark, präzise und dabei extrem kompakt liefert der neue Bosch Performance Line CX Antrieb beste Voraussetzungen für maximalen Fahrspaß auf Touren und Trails.

Mit einer Unterstützung von bis zu 340 Prozent meistern SONIC Fahrer auch steilste Anstiege. Diese Leistung stellt der innovative Getriebemotor im eMTB-Modus bei Bedarf aus dem Stand zur Verfügung – ideal, wenn es im Trail plötzlich bergauf geht.

Mehr Kontrolle - weniger Verschleiß

 

Die Integration des Antriebs

Optimal integriert fügen sich Motor und Akku in das Design des SONIC ein. Gemeinsam mit großvolumigen Rahmenbereichen und interner Kabelverlegung entsteht eine eigene Formensprache mit charakteristischen Merkmalen.

Bulls Sonic

 

Die Ergonomie

Highlights wie das 45° Concept für eine schnelle Akku-Entnahme und die moderne Geometrie mit kurzen Kettenstreben, verlängertem Radstand und flachem Steuerrohrwinkel sorgen für Performance und Sicherheit unter härtesten Bedingungen.

 

Sonic Direct Stem

Die Verbindung zwischen extrabreitem Steuerrohr und eingepasstem Vorbau erhöht Lenkkontrolle und Sicherheit. Dank integrierter Kabelführung werden Kabel für Motorsteuerung und MonkeyLink Lichtanschluss unsichtbar und optimal geschützt durch den Vorbau in den Rahmen geleitet.

 

Sonic Device Connect

Gut sichtbar weisen Smartphones und Navigationsgeräte den Weg. Beim SONIC werden die Geräte sowie die zugehörigen Hüllen und Schalen über einen unsichtbaren Adapter optimal positioniert. Das macht zusätzliche Halter überflüssig.

 

Sonic Bottle Lock

Auf langen Touren und harten Trail-Runden ist eine gut erreichbare Trinkflasche einfach Pflicht. Doch damit nicht genug: Über den schwenkbaren Flaschenhalter wird der im Rahmen integrierte Akku-Deckel clever entriegelt – und die Batterie kann schnell und einfach entnommen werden.

 

Sonic Hidden Sensor

Statt des oft üblichen Speichenmagnets ist der Speedsensor beim SONIC ins Ausfallende integriert. Auf diese Weise ist er unsichtbar, robust und kann nicht verloren gehen. Gleichzeitig wird eine Fehlfunktion durch Deplatzierung ausgeschlossen. Der zugehörige Magnet befindet sich in der Bremsscheibe.

 

Sonic Rock Guard

Ausgestattet mit maximaler Gelände-Performance sind die SONICS für harte Offroad-Action bestens gerüstet. Für einen optimalen Schutz des Motors sorgt dabei der SONIC ROCK GUARD. Der Schutzbügel aus faserverstärktem Kunststoff umschließt die Unterseite der Antriebseinheit und schützt sie vor Steinschlag, Aufsetzern und anderen Fahreinflüssen.

 

 

 

 

 

 


Drucken
1637

Theme picker